WMO Shop - Versand für Lesben
WMO Women Mail Order e.K. - der Versandhandel für Lesben - Frauenbücher, Romane, Krimis, Erzählungen, DVDs, Toys, Regenbogenartikel, Postkarten, Poster und vieles mehr ...
Startseite » Katalog » Unsere AGB's Dein Konto | Warenkorb | Kasse
Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen . . .

Betreiber des Shops ist die Firma:
WMO Women Mail Order e.K.
An der Pfaut 3
56637 Plaidt

Tel. 026 32 505 97 02
Fax 026 32 505 97 03
HRA 4294 Amtsgericht Koblenz

Deine Adressen wird keiner anderen Firma überlassen bzw. zugänglich gemacht!

Gib bitte keine Postfachadressen an, die Post und DHL weigern sich, Päckchen und Pakete an Postfächer zuzustellen. Daher bitte bei einer Bestellung unbedingt Straßenanschrift mitteilen.

Alle unsere Briefe und Päckchen/Pakete werden prinzipiell neutral verpackt! Deine Bestellung wird im Regelfall innerhalb von 48 Stunden (an Werktagen) bearbeitet und versandt, d.h. die Lieferung trifft normalerweise innerhalb von 2 - 5 Werktagen bei Dir ein (Ausnahmen sind Ringe, Sonderfarben bei Toys).

Bitte habe bei Vorabüberweisungen Verständnis, dass wir die Ware erst nach Eingang des Gesamtbetrages (inkl. Versandkosten) versenden können. Bitte berücksichtige auch die Banklaufzeiten (zwischen 2 bis 4 Tagen) auf die wir keinen Einfluss nehmen können. In eiligen Fällen: Einzahlungs- bzw. Überweisungsformular von der Bank mit Tagesstempel versehen lassen und uns durchfaxen - dann kann die Ware unmittelbar versandt werden.

Zur Vorkasse zählen: Vorabüberweisung, Paypal

Da ec-cheques ab dem 1.1.2002 nicht mehr durch eine Bankgarantie gedeckt sind, können wir leider keine Schecks aus dem Ausland akzeptieren.

Auslandsüberweisungen
Bei Überweisungen aus dem Ausland senden wir Dir unsere IBAN und BIC Nummer, verwende bitte diese Angaben da es sonst zu Bankgebühren kommt. Für eventuelle Bankgebühren durch Auslandsüberweisungen kommen wir nicht auf, achte also bitte bei Deiner Bank auf die richtigen Angaben um Gebühren zu vermeiden.

Mit der Bestellung besteht für die Käuferin Abnahme- und Zahlungspflicht.

Liefertermine und -fristen sind Richtwerte und können von uns leider nicht garantiert werden, Teillieferungen und -abrechnungen sind zulässig. Sollten Nachlieferungen notwendig sein, erfolgen diese portofrei. Bei Lieferverzögerungen informieren wir dich umgehend.

Der Versand erfolgt nur an Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Mit ihrer Unterschrift/Bestellung per eMail bestätigt die Käuferin, volljährig zu sein.
Mit Erteilung eines Auftrages erkennt die Bestellerin diese Bedingungen an.

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Gerichtsstand für beide Seiten ist Koblenz.

Alle genannten Preise in Euro, inkl. der gesetzl. MwSt.

Bei einer Warenbestellung bei WMO Women Mail Order e.K. per E- Mail / Telefon / Fax oder Brief, die weder Deine gewerbliche noch selbständige Tätigkeit betrifft, beachte bitte folgende gesetzlich vorgeschriebene Hinweise:

Verbraucherhinweise gem. Fernabsatzgesetz . . .

1. Unsere AGB- Bestellbedingungen gelten für den Versand.

2. Die angegebenen Produktpreise beinhalten grundsätzlich die deutsche MwSt.

3. Du hast die Möglichkeit Deine bestellte Ware per Paypal oder Vorkasse (Vorabüberweisung) zu bezahlen.

4.Es gelten grundsätzlich die in dem Bestellshop angegebenen Versandhinweise und Versandkostenbeträge von uns.

5. Sollte das von Dir bestellte Produkt zum Zeitpunkt Deiner Bestellung nicht verfügbar sein, behalten wir uns vor, die Bestellung nicht auszuführen, in diesem Fall erhältst Du umgehend eine eMail von uns.

6. Der Kaufvertrag wird mit absenden der Bestellung wirksam.

7. Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (
WMO Women Mail Order e.K.
An der Pfaut 3
56637 Plaidt
Tel. 026 32 5059702
Fax 026 32 5059703
post@wmo-versand.de)
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular auch von unserer Webseite kopieren, ausfüllen und an uns per Mail senden. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie haben die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns (WMO Women Mail Order e.K., An der Pfaut 3, 56637 Plaidt) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Ware vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten für die Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


WMO Women Mail Order e.K.
An der Pfaut 3

56637 Plaidt

Tel. 026 32 505 97 02
Fax 026 32 505 97 03

HRA 4294 Amtsgericht Koblenz

post@wmo-versand.de

Datenschutzerklärung

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
WMO Women Mail Order e.K.
Sven Künzl
An der Pfaut 3
56637 Plaidt

Datenschutz
Den Schutz Deiner persönlichen Daten nehmen wir sehr ernst. Deine personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung verarbeitet.
Für das Surfen und die Nutzung unserer Webseite sind keine Angabe personenbezogener Daten erforderlich, solange Du keinen Einkauf tätigen möchtest.
Für die Bestellung benötigen wir Deine Daten. Hier werden nur Daten als Pflichtfelder abgefragt, die wir für eine ordnungsgemäße Bearbeitung Deiner Bestellung benötigen.  Diese Angaben der Daten erfolgt stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Widerruf Deiner Einwilligung zur Datenverarbeitung
Nur mit Deiner ausdrücklichen Einwilligung ist die Verarbeitung Deiner Daten möglich.
Ein Widerruf Deiner bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine Mitteilung per E-Mail.

Ein Kundenkonto erstellen
Du hast die Möglichkeit ein Kundenkonto zu erstellen. Durch das Kundenkonto hast du die Möglichkeit Dich anzumelden und Deine Daten sind somit bereits ausgefüllt. Die hier notwendigen Daten werden geschützt behandelt und durch Deine E-Mail-Adresse und ein von Dir vergebenes Kennwort geschützt. Indem Du ein Kundenkonto anlegst, stimmst Du der Verarbeitung Deiner persönlichen Daten zu.
Wir speichern folgende Daten von Dir: Vorname, Nachname, Deine Adresse, ggf. eine abweichende Lieferadresse.
Für Rückfragen Deine angegebene E-Mail-Adresse und falls angegeben die Telefonnummer.

Kauf im Onlineshop
Wenn Du in unserem Onlineshop einkaufen möchtest erfassen wir zu diesem Zweck Deine persönlichen Daten, d. h. Vorname, Nachname,  Rechnungsadresse und wenn abweichend Lieferadresse, sowie E-Mail-Adresse und Telefonnummer (freiwillige Angabe) und Zahlungsinformationen.
Personenbezogene Daten werden nur an Dritte nur übermittelt, sofern eine Notwendigkeit im Rahmen der Vertragsabwicklung besteht. Dritte sind Logistikunternehmen (DHL). Eine weitergehende Übermittlung der Daten findet nicht statt bzw. nur dann, wenn Du dieser ausdrücklich zugestimmt hast.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.
"Die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betrfoffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anffrage der betroffenen Person erfolgen."
Wenn du unseren Onlineshop nutzt und Artikel in den Warenkorb legst, dich anmeldest und den Bestellvorgang abschließt, speichern wir die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch der Nutzer an Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche erforderlich oder es besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 c) DSGVO.
Die Löschung erfolgt nach Ablauf gesetzlicher Gewährleistungs- und vergleichbarer Pflichten, die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten wird alle drei Jahre überprüft; im Fall der gesetzlichen Archivierungspflichten erfolgt die Löschung nach deren Ablauf (Ende handelsrechtlicher (6 Jahre) und steuerrechtlicher (10 Jahre) Aufbewahrungspflicht).

Nutzung der Daten
Wie verarbeiten die von Dir eingegebenen Daten gemäß geltenden Datenschutzrecht zu folgenden Zwecken.

1. Zusendung von Informationen zu Angeboten und unserem Sortiment, wenn dies gewünscht wird.
Wir versenden Informationsmaterial zu Neuheiten im PDF Format, wenn dies von Dir gewünscht wird.

2. Bestellbearbeitung
Zur Verarbeitung Deiner Bestellung und Erstellung einer Rechnung. Um Deine Bestellung zu bearbeiten, erfassen wir Deine Daten in unserem Auftragsprogramm. Dieses ist speziell geschützt um mögliche Zugriffe von Dritten zu verhindern.

3. Für den Versand Deiner Ware mit DHL
DHL erhält für die Zusendung der Waren  Deine Adresse. Diese besteht aus folgenden Daten (Vorname, Nachname, Straße, Hausnummer, PLZ, Ort und Land).
Möchtest Du eine Information zu Deiner Sendung per Mail von DHL erhalten, kannst Du dies im Textfeld Deiner Bestellung vermerken, dann erhält DHL mit Deiner Zustimmung auch Deine E-Mail-Adresse. Die Daten werden nicht auf der Seite von DHL gespeichert sondern nur für den Ausdruck der Paketlabels verwendet und anschließend wieder gelöscht.

4. Bearbeitung von Kontaktanfragen über unser Kontaktformular
Wenn Du uns per Kontaktformular Anfragen sendest, werden Deine Angaben aus dem Formular inklusive der von Dir dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung Deiner Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht weiter.

5. Zusendungen von Newslettern und Informationsmaterial
Wenn Du den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchtest, benötigen wir von Dir Deine E-Mail-Adresse und Dein Einverständnis über  den Empfang unseres Newsletters. Alle weiteren Angaben sind freiwillig und dienen nur der gezielten Anrede und Zusendung passender Informationen. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand unseres Newsletters. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die erteilte Einwilligung zum Versand des Newsletters kannst Du jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter oder per Mail.

PayPal
Unsere Website ermöglicht die Bezahlung via PayPal. Anbieter des Bezahldienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg.
Wenn Du mit PayPal bezahlst, erfolgt eine Übermittlung der von Dir eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal.
Die Übermittlung Deiner Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags) und auf Grundlage
unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 f)  DSGVO, um unseren Kundinnen und Kunden effektive und sichere Zahlungsmöglichkeit zu bieten. Ein Widerruf Deiner bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich.
Zu den, durch Paypal verarbeiteten Daten gehören Bestandsdaten, wie z.B. Dein Name und Deine Adresse, Bankdaten, wie z.B. Kontonummern oder Kreditkartennummern, Passwörter, TANs und Prüfsummen sowie die Bestellsumme und empfängerbezogenen Angaben. Die Angaben sind erforderlich, um die Zahlung durchzuführen. Die eingegebenen Daten werden jedoch nur durch Paypal verarbeitet und bei Paypal gespeichert. Wir erhalten nur die Bestätigung der Zahlung und keine konto- oder kreditkartenbezogenen Informationen.

Cookies
Der Internetshop verwendet so genannte Cookies. Cookies richten auf Deinem Rechner keinen Schaden an. Cookies sind kleine Dateien, die auf Deinem Rechner abgelegt werden und die Dein Browser speichert. Diese werden während Deines Einkaufs verwendet und anschließend wieder gelöscht.  Diese Cookies ermöglichen es uns, Deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Du kannst Deinen Browser so einstellen, dass Du über das Setzen von Cookies informiert wirst und Cookies somit nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies generell oder für bestimmte Fälle ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bitte beachte, dass bei der Deaktivierung von Cookies die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein kann.

Facebook
Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)
Wir haben auf unserer Seiten das gefällt mir Plugin des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert.
Eine Übersicht über die Facebook-Plugins findest Du hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/ .
Bei Benutzung des Facebook-Plugins kann Facebook den Besuch unserer Seiten Deinem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. In den Datenrichtlinien von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php findest du weitere Hinweise.

SSL-Verschlüsselung
Wir nutzen auf unserer Seite aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Bestellung eine SSL-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die über diese Website übermittelt werden für Dritte nicht mitlesbar. Du erkennst eine verschlüsselte Verbindung an dem Schloss vor der Internetadresse und an „https:// “ am Anfang der Adresszeile Deines Browsers.

Speicherung der Daten
Die Daten werden für die Bearbeitung von Bestellungen gespeichert und sobald keine gesetzliche Grundlage, z.B. steuerliche Aufbewahrungspflicht mehr besteht und du auch kein Informationsmaterial von uns erhalten möchtest gelöscht.

Auskunftsrecht
Du hast jederzeit das Recht über eine Auskunft über Deine von uns gespeicherten Daten.
Diese Auskunft ist kostenlos.

Berichtigungsrecht
Du hast jederzeit das Recht Deine von uns gespeicherten Daten berichtigen zu lassen.
Diese Berichtung ist kostenlos.

Löschungsrecht
Du hast jederzeit das Recht auf Löschung Deiner von uns gespeicherten Daten.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Dir steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Deiner Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an Dich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Du die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangst, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Sicherheitshinweis
Die Anzahl der Mitarbeiter, die Zugriff auf die persönlichen Daten haben, ist eingeschränkt. Es arbeitet nur eine Person mit den Daten und der Auftragserfassung.
Eine Datenübertragung im Internet zum Beispiel per Mail kann Sicherheitslücken aufweisen. Ein lückenloser Schutz der Daten durch Dritte ist leider nicht möglich. Sollte es zu einem Zugriff auf die Daten durch Dritte kommen und dies ist uns bekannt, informieren wir Dich umgehend.

Widerspruchsrecht
Du hast das Recht, aus Gründen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Dich betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Der Verantwortliche verarbeitet die Dich betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Deine Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Werden die Dich betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, hast Du das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Dich  betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprichst Du der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Dich betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet. Du hast die Möglichkeit, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft – ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG – Deinen Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

Fragen zum Datenschutz
Dies war relativ viel Text, zum Thema Datenschutz. Falls Du Fragen, Anmerkungen oder Bedenken hast, sende uns bitte eine E-Mail an post@womenmailorder.de oder schreibe uns an folgende Adresse:
WMO Women Mail Order e.K.
An der Pfaut 3
56637 Plaidt

Beschwerderecht
Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Dir das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Deines Aufenthaltsorts, Deines Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung der Dich betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.
Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

Hier gelangst Du zur Datenschutzerklärung.

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: https://www.ec.europa.eu/consumers/odr


Zurück
   
Parse Time: 0.175s